Nachtsichtgeräte

Derzeit werden dem Team vier Nachtsichtgeräte von einem der Spieler zur Verfügung gestellt. Diese Geräte dienen bei Nachtspielen zur Beobachtung des Geländes und zur Erhöhung der persönlichen Sicherheit der einzelne Spieler.

Bei drei dieser Geräte handelt es sich um Nahbereichs Infrarot Nachtsichtgeräte mit einer einfachen Vergrößerung. sie werden vom Spieler an den Helm montiert und ermöglich es dem Spieler sich bei Dunkelheit sicher durch das gelände zu bewegen. Ein ziehlen mit airsoftwaffen ist bauartbedingt nicht möglich und auch gar nicht erwünscht.

Das vierte Nachtsichtgeräte ist ein Infrarot Fernglas mit einer zehnfachen Vergrößerung womit eine Gebietsbeobachtung ermöglicht werden kann.

Aufgrund der Empfindlichkeit der Geräte ist der Einsatz erst nach einer intensiven Schulung möglich.