Amphibische Kommando

Combat Search and Rescue

Airsoft Team

Name: NW

Position: Jugendspieler

Alter: 14+

Funk: M-25

Medic: Ersthelfer

 

NW hat im September den Status des Stammspieler verliehen bekommen und wechselte in den aktiven Spielermodi.

Zuvor war er aufgrund seines Alters nicht in der Lage aktiv mit zu spielen wollte aber bei den Aktionen des Team dabei sein. Somit konnte nur als „Kamerakind“ für das Team eingesetzt werden. Seither produziert, filmt und schneidet er unsere Action Movies oder übernimmt die Fotodokumentation auf den Veranstaltungen.

Extra hierfür haben wir ihm eine Spezielle Schutz und Markierungsausrüstung zur verfügung gestellt wodurch er sich frei zwischen den Parteien bewegen kann ohne verletzt zu werden.

 

NW

NW ist unser derzeit jüngstes Vereinsmitglied. Zur Zeit besucht er ein Gymnasium und wird sofern alles gut gehen 2018 sein Abitur machen.

Ehrenamtlich ist er in einer Jugendgruppe ,einer Hilfsorganisation und einem Sportverein tätig.

Er besucht zur Zeit einen Schiedsrichter Lehrgang den er noch diese Jahr abschließen wird.

 

Aber ist das nicht widersprüchlich? Sozial engagiert sein und dann Airsoft als Sport zu deklarieren bei dem Menschen augenscheinlich erschossen werden?

 

„Ich finde Airsoft ist ein sehr abwechslungsreicher Sport der in vielerlei Hinsicht missverstanden wird. Klar ist ein essentieller Bestandteil das schießen, doch gibt es noch viel andere Punkte die dem Außenstehenden verborgen bleiben.

Ich wurde in das Team sehr nett aufgenommen und man hat mir viele nützliche Dinge gezeigt mit denen ich in meiner Freizeit andern Helfen kann (z.B. Erste Hilfe). Ebenso wurde ich aufgrund der vielen Eindrücke und Informationen die ich dort lernte sogar besser in der Schule. Ich verstand Naturwissenschaftliche zusammenhänge plötzlich besser als zuvor.

Tja, und was meinen Eltern sehr gut gefiel war das ich von Playstation und co endlich weg kam und unter sicherer Anleitung den Sport erlernte.“